zurück zur Case Studies Überischt

Case Study - ARD SPORTSCHAU | JULIAN BRANDT

CHALLENGE: Für die ARD Sportschau soll ein Porträt über einen jungen Nationalspieler aus dem DFB-Team entstehen, welches sowohl sportliche als auch private Einblicke liefert.

Pressearbeit

SOLUTION

Wir vereinbaren den Dreh mit Julian Brandt. Gemeinsam mit ihm und der Sportschau sind wir in Dortmund unterwegs. Es entsteht ein gelungener Beitrag für die ARD Samstags-Sportschau zum Bundesliga-Rückrundenauftakt, welcher die sportliche Situation von Julian Brandt beim BVB und in der deutschen Nationalmannschaft thematisiert, genauso aber auch private Einblicke des Offensivspielers gibt. Als Locations fungieren das Trainingscenter von Borussia Dortmund, sowie die stillgelegte Zeche Zollern in der Revierstadt.

 

Perfekte Kombination für den sechsminütigen Beitrag: Julian Brandt wird Sieger bei der Wahl zum Tor des Monats Dezember und erhält dafür seine eigene Medaille.

Medien

  • Ausstrahlung in der Samstags-Sportschau in der ARD beim Bundesliga-Rückrundenauftakt 2020
  • Beitrag auf der ARD Sportschau Facebook-Seite
  • Video auf dem Sportschau-YouTube-Kanal

Ergebnis

  • Ca. 3,7 Millionen Menschen sehen den Beitrag in der ARD Sportschau

Weitere Case Studies

Weitere Case Studies