zurück zur Case Studies Überischt

Case Study - VIERSCHANZENTOURNEE | 2020/21

CHALLENGE: Die Vierschanzentournee ist eine der traditionsreichsten und bekanntesten Sportveranstaltungen Deutschlands und Österreichs. In ihrer 69. Ausgabe musste das Wintersport-Highlight durch die Auswirkungen der Corona-Pandemie erstmals ohne Zuschauer stattfinden. Dementsprechend bestand die Herausforderung darin, die Fans über die von uns durchgeführte Berichterstattung in den sozialen Medien digital auf das Event mitzunehmen.

Social Media

SOLUTION

Unsere Schanzen-Reporterin Aga kam eine besondere Rolle zu. Sie führte die Fans auf Facebook und Instagram per kurzer Videos hinter die Kulissen, sprach mit Springern und verkündete brandaktuelle News. Als besonderes Highlight wurde die Moderation sowohl auf Deutsch als auch auf Polnisch durchgeführt, wodurch sich auch die vielen polnischen Fans involviert gefühlt haben und positives Feedback lieferten.

Neben der Moderation wurde an allen vier Standorten durch unsere beiden Mitarbeiter die umfangreiche Kommunikation in den sozialen Medien (Facebook, Instagram, Twitter, YouTube) sichergestellt, wodurch die Fans auch in dieser besonderen 69. Tournee-Auflage ein Teil sein konnten. Zusätzlich waren weitere Mitarbeiter aus dem Home Office im Einsatz, um eine reibungslose Betreuung der Webseite sicherzustellen und die Kollegen vor Ort bei Bedarf zu unterstützen.

MEDIEN

  • Social Media
  • Webseite

ERGEBNIS

  • Eine vollumfängliche Berichterstattung der Vierschanzentournee in den sozialen Medien
  • Sehr viele positive Reaktionen auf die Moderation (YouGov-Ranking-Sieger 2020) und Einbindung der Fans
  • Hohe digitale Reichweiten und Interaktionsraten

Weitere Case Studies

Weitere Case Studies